Interlit 4 (1997)

Interlit 4

Interlit 4 DokumentationDie Internationalen Literaturtage fanden 1997 zum vierten Mal statt. 23 Autoren und Autorinnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Karibik diskutierten dabei über Zeitbewusstsein und das Zeitverständnis in unterschiedlichen Kulturen.

Das Programm mit 90 Veranstaltungen baute auf die bewährten Elementen der voran gegangenen Kongresse auf. Die Foren mit den Autoren , Schul- und Abendlesungen, sowie die Einführungsveranstaltungen mit Vorträgen, Filmen und Ausstellungen wurden von rund 9.500 Menschen besucht.

(Das Projekt Interlit wurde danach zugunsten anderer Höhepunktveranstaltungen nicht mehr fortgesetzt.)